15.12.2019

Stellenbeschreibung ehrenamtliche/r Kassierer/in des Landesverbandes Saarländischer Imker e.V.

Der Landesverband Saarländischer Imker e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n ehrenamtliche/n Kassiererr/in, da die derzeitige Kassiererin aus familiären und beruflichen Gründen ihr Amt aufgeben wird.

Offizieller Tätigkeitsbeginn erfolgt mit Wahl durch die Jahreshauptversammlung am 1. März 2020. Es wäre jedoch wünschenswert, dass Sie bereits vorab von der derzeitigen Amtsinhaberin mit den laufenden Tätigkeiten vertraut gemacht werden, um eine reibungslose Übergabe der Amtsgeschäfte zu gewährleisten.

Selbstverständlich werden Sie in der Anfangsphase von der bisherigen Kassiererin sowie auch weiterhin vom gesamten Vorstandsteam unterstützt, das Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung steht.

Zu den Aufgaben der Kassiererin/des Kassierers zählen folgende Tätigkeiten:

  • Überprüfen und Begleichen von Rechnungen mittels Online-Banking
  • Regelmäßige Überprüfung der Zahlungsbewegungen und Verbuchung im Kassenbuch
  • Führen eines Kassenbuches (Kenntnisse in Microsoft Excel erforderlich) in elektronischer Form sowie Abheftung und Nummerierung aller Buchungsbelege in Papierform
  • Bei Bedarf Auskunft und Erstellung einer auszugsweisen Übersicht aus Zahlungseingängen an Fachwarte (z.B. über den rechtzeitigen Eingang von Schulungsgebühren)
  • Jährliche Rechnungsstellung an die Imkervereine (automatisiert über Mitgliederverwaltungsprogramm möglich), Überprüfung des Zahlungseingangs und ggf. Mahnverfahren
  • Bei Bedarf Unterstützung und telefonische Beratung der Imkervereine bei Fragen zur Abrechnung
  • Monatliche Gehaltsabrechnung der Geschäftsstelle inkl. Meldung an Minijob-Zentrale
  • Durchführung einer jährlichen Kassenprüfung im Januar mit drei von der Jahreshauptversammlung gewählten Prüfern (Zeitaufwand erfahrungsgemäß ca. 2-3 Stunden)
  • Erstellen einer Übersicht über die jährlichen Ein- und Ausgaben, gegliedert nach Bereichen und Präsentation derselben bei der Jahreshauptversammlung
  • Nach Bedarf Erstellung von einfachen Statistiken und Finanzplanungen in Absprache mit dem Vorstand
  • Teilnahme an Sitzungen des geschäftsführenden Vorstandes (nach Bedarf, ca. 5-6 x jährlich, je ca. 2 Stunden)
  • Unterstützung des Vorsitzenden bei der Bearbeitung der Unterlagen zur EU-Förderung